Willkommen bei Marco Toccato

So kann ich euch doch nicht in den Urlaub fahren lassen ...

... so ganz ohne was Vernünftiges zum Lesen.

Wenn die eine Aktion endet (siehe hier drunter), startet eine zweite ab dem 1. August. Diesmal ist es die "tote Domina" #HochwasserImSaunaclub, ihr wisst schon!

Einen Monat lang für 99 Ct. da, wo ihr immer eBooks kauft

Bei Amazon http://alturl.com/ykgcs

und bei epubli.de: http://alturl.com/uxt2v

Achtung! Kurzfristige Preisaktion!

Ab dem 1. Juli bis zum 31. Juli 2018 können Sie das eBook "Amor Amaro - Das schwarze Bein im Porto Canale" für 0,99 € statt 2,99 € erwerben.

Damit Sie in Ihrem Urlaub was Vernünftiges zu lesen haben!

Dran bleiben!

Bei allen eBook-Händlern oder bei
Amazon: http://alturl.com/qfpg3
Und beim Hersteller epubli.de: http://alturl.com/rkx5z

Amor Amaro und die tote Nachbarin

Auf einem Duschklo wird eine Tote gefunden. War es der Nachbar, der Streit mit ihr hatte, ging es um Geld oder war es die schnoddrige Art, die ihr Mörder nicht mehr aushielt?

Warum wurde sie umgebracht und warum auf ein Duschklo gesetzt? Ohne Amor Amaro wäre der Fall nie geklärt worden.

Amor Amaro beendet die diXXda© Verschwörung

"Die Welt am Draht" läßt grüßen. Ein IT-Tycoon ist tot. War es Mord? Ging es um das neue "Poser & Prolo-Portal", das er Hans Kleinert abgeluchst hatte und an Mark Zuckerberg für 1,5 Milliarden Dollar verkaufen wollte? Oder war es etwa eine von vielen schönen Frauen, die sich rächen wollte, nachdem sie von ihm abserviert wurde?

Die Pathologin steht vor einem Rätsel. Was war die Todesursache?

Der "Friedhof der Namenlosen", wo früher die begraben wurden, die in der Donau starben, ist auf dem Cover meines dritten Buches Nura Draam in am Draam?

Nura Draam in am Draam?

Den Titel verstehen Sie nicht? Ganz einfach, das ist Wienerisch und heißt "Nur ein Traum im Traum?"

"Wienerisch und nicht Italienisch?" werden Sie fragen. Richtig! Ich habe ein Buch über eine meiner Lieblingsstädte, über Wien geschrieben ganz ohne Amor Amaro und da geht es zu wie bei Edgar Allan Poe. Anton ist mit seinem Geschäfts"freund" Fred und den Ehefrauen in Wien. Die beiden wollen damit ihr gestörtes Verhältnis flicken. Allerdings weiß Anton, dass Fred und Frau Swinger sind und Fred macht kein Geheimnis daraus, dass er auch mal gerne mit Anton "tauschen" würde!

Anton muss mitmachen, denn er ist abhängig von Fred. Nun taumelt er durch sein angebetenes Wien mal in der Realität mal im Traum. Er kann das nicht mehr unterscheiden. Der Wiener Begriff "Realitätenhändler" ergibt für ihn einen ganz neuen Sinn. Auf dem "Friedhof der Namenlosen" sieht er mitten in der Nacht ein verstörendes Begräbnis einer bildschönen Frau, die ihm in der Nacht davor das Leben gerettet hatte ...

Eine wunderschöne Lesung war es am 12. Mai 2017 20:00 Uhr bei La Trattoria

Ich habe wieder zu Hause gelesen, wo Amor Amaro lebt. In Kronenburg, die fiktive Stadt im östlichen Ruhrgebiet mit ca. 600 Tsd. Einwohnern hat mich zurück.

Es war gigantisch von 20.00 - 23.00 Uhr gab es Musik "Tatort" und "Miss Marple"- Amor Amaro #Nachbarin - Musik "Skyfall" - Amor Amaro #diXXda - Musik "Pink Panther" - #NuraDraam.

Ganz zum Schluss gab's noch eine klitzekleine Kostprobe aus "Amor Amaro und die tote Domina". Das ist das neue Buch, das ich gerade in Arbeit habe und das im Juni oder Juli erscheinen wird.

Es kam schon mal gut an, alle lachten und auch ich konnte zeitweise nicht mehr weiterlesen, weil ich selbst vor Lachen nicht mehr konnte.

So sieht eine "Porno-Uhr" aus! Was es damit auf sich hat, lesen Sie in "Nura Draam in amDraam?"

Ein Ausschnitt aus meiner "Multimedia-Lesung"!

In unserem Dorf gab es eine sagenhafte Wirtin ...

... die zapfte noch mit 92 Jahren das beste "Pilsken" in ganz Kronenburg! Ehrlich!

Hilde!*

* aus "Amor Amaro und die tote Nachbarin"

Der Privatdetektiv, der aus der Kälte kam ...

... oder was hat das Buch "Amor Amaro beendet die diXXda© Verschwörung" mit dem Besuch einer Kältekammer zu tun?

Wenn es Ihnen gefallen hat, lesen Sie doch das ganze Buch!

Der vierte Amor Amaro spielt in Italien

Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!